Silverstone zeigt Netzteile der Einstiegsklasse mit Gold Effizienz

logo silverstoneSilverstone hebt die Effizienz des Netzteil-Portfolios auf eine höhere Stufe, indem bereits in der Einstiegsklasse ein 80 PLUS Gold Wirkungsgrad angeboten wird. Zudem sind die neuen Energielieferanten der Essential-SerieTeil-Modular und mit komplett schwarzen Kabeln ausgestattet.

Silverstone ET650 HG 6

Die drei Netzteile der Essential-Serie mit 550W, 650W und 750W sollen gleich mehrere Vorteile für den Einstiegsbereich liefern. Nennen kann man zunächst die hohe Effizienz, welche nicht nur die Stromkosten niedrig halten soll, sondern auch für eine geringere Abwärme im Gerät sorgt. In Kombination mit dem 140mm Lüfter ist somit ein leiser Betrieb garantiert. Denn bei mittlerer Auslastung soll die Drehzahl nur bei ~600 U/min liegen.

Silverstone ET650 HG 12 Silverstone ET650 HG 7 Silverstone ET650 HG 15

Der Hersteller macht zwar keine Informationen über die verbaute Technologie, nennt jedoch, dass es sich um eine Single-Rail Lösung handelt. Die 80 PLUS Gold Zertifizierung und hohe Leistung auf der 12V Schiene lassen aber schließen, dass auf eine DC-DC Umsetzung gesetzt wird. Zudem gibt der Hersteller an, dass die Netzteil so ausgelegt sind, dass sie bei einer Betriebstemperatur von 40°C eine konstante 24h-Dauerleistung ermöglicht wird. Nützlich ist sicherlich auch das Teil-Modulare Kabelmanagement, welches ausschließlich auf schwarze Flachbandkabel setzt.

Verfügbarkeit und Preise

Die Netzteile sollen laut dem Hersteller nach dem Januar im Handel landen. Das ET750-HG soll bei einer UVP von 89,90€, das ET650-HG bei 79,90€ und das ET550-HG bei 71,90€ den Besitzer wechseln.

 

Quelle: Pressemeldung

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte