Phanteks Glacier C399a – Wasserkühler speziell für Threadripper

logo phanteksIn gewisser Weise schien die Veröffentlichung von AMDs Threadripper Plattform etwas spontan. Dies zeigte sich nicht nur durch die überhastete Reaktion des Kontrahenten, sondern auch durch die Verfügbarkeit von Kühlern für den mächtigen Sockel TR4. Phanteks hat nun mit dem Glacier C399a für Wasserkühlungsbesitzer einen Kühler für die AMD Ryzen Threadripper CPUs vorgestellt.

Phanteks Glacier C399a 2

Wie riesig der neue Sockel TR4 ausfällt, offenbarte sich auch uns erst bei der näheren Betrachtung des ASUS X399 ROG Zenith Extreme. Phanteks hat bei der Entwicklung des C399a nicht nur die neuen Sockelmaße bzw. Bohrungen beachtet, sondern auch die Bodenplatte des Kühlers auf ein passendes Maß des Threadripper IHS gebracht. Das heißt, die CPU wird, im Gegensatz zu mancher AiO Lösung, hier komplett abgedeckt.

Phanteks Glacier C399a 3 Phanteks Glacier C399a 5 Phanteks Glacier C399a 7

Die Bodenplatte des Kühlers wird aus Kupfer gefertigt und verfügt über viele, 5mm hohe Finnen. Diese erstrecken sich über die gesamte Fläche der vier Dies der Prozessoren. Trotz der feinen Kanäle, ist der Kühler auf High-Flow-System ausgelegt. Veredelt wird er nach der Fertigung durch eine glänzende Nickelschicht. Das Cover besteht hingegen aus poliertem Acrylglas. Wahlmöglichkeiten beim Cover gibt es diesmal nicht, jedoch sind die seitlichen Cover in Satin Black oder Chrome erhältlich. Integriert wurde auch eine RGB-Beleuchtung, welche zu den Steuerungen der Mainboards von MSI, ASUS und Gigaybte kompatibel ist.

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte