NZXT Kraken G12: neuer AiO-Wasserkühlungs-Adapter für Grafikkarten

logo NZXTMittlerweile sind „All in One“-Wasserkühlungen im Vergleich zu selbstgebauten Wasserkühlungen eine ernsthafte Konkurrenz. Doch nicht nur CPUs, auch Grafikkarten können mittlerweile mit den kompakten Kühlungssystemen versorgt werden. NZXT stellt nun mit der Kraken G12 eine neue Flüssigkeitskühlung für Pixelbeschleuniger vor.

 

NZXT Kraken G12 1 NZXT Kraken G12 2

Das neue Kit kann fast jede herkömmliche AIO-Wasserkühlung mit der Grafikkarte verbinden, so der Hersteller. Dadurch soll vor allem die Temperatur gesenkt und die Lautstärke minimiert werden. Gegenüber dem Vorgänger Kraken G10 bietet die G12 eine leichtere Installation und ist laut NZXT mit über 30 AIO-Waküs kompatibel – auch von anderen Herstellern. Damit neben dem Grafikchip auch die restlichen Bauteile der Graka versorgt werden, bietet die G12 einen 92mm-Lüfter. Als Grafikkarten werden die neusten Modelle von NVIDIA und AMD unterstützt.

NZXT Kraken G12 3 NZXT Kraken G12 4 NZXT Kraken G12 5

Die Kraken G12 wird ab Ende April zum UVP von 29,90 EUR in den Farben mattschwarz und weiß verfügbar sein.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte