LG 24GM79G Gewinnspiel balken out

Arctic BioniX und Freezer 33 eSports ab sofort erhältlich

logo Arctic neu unfertigDen Arctic BioniX durften wir schon bei der Präsentation des Arctic Freezer 33 TR in Augenschein nehmen. Nun sind die optimierten Lüfter nicht nur einzeln erhältlich, sondern es werden auch gleich vier verschiedene Farbvarianten angeboten. Dass der Hersteller dem neuen Lüftermodell vertraut, sieht man anhand des neuen Kühlers Arctic Freezer 33 eSports. Denn der Lüfter wird hier direkt im Sandwich verbaut.

Arctic BioniX

Der neuartige Lüfter ist mit einem leisen 3-Phasen-Motor versehen, welcher in einem Drehzahlband von 200 bis 1.800 UPM per PWM-Sharing-Technologie (PST) arbeitet. Durch eine geringe Spulentemperatur soll der Lüfter eine lange Haltbarkeit aufweisen, welche Arctic mit 10 jahren Garantie unterstreicht. Angeboten wird der BioniX mit den üblichen Rahmengrößen von 120mm und 140mm.  

 arctic bionix 1 arctic bionix 2 arctic bionix 3 arctic bionix 4

 

Arctic Freezer 33 eSports

Die Freezer 33 Serie ist schon länger verfügbar und wird nun durch den Freezer 33 eSports erweitert. Der Kühler basiert dabei auf dem Kühlblockdesign des „normalen“ Freezer 33, erhält aber die schwarze Mikro-Beschichtung, welche für Micro-Turbulenzen führen soll, wie der Freezer 33 Penta. Das heißt, er verfügt auch über vier versetzte Heatpipes und die Direct-Touch-technologie. In Kombintion mit den beiden verwendeten BioniX Lüftern, steigt die maximale TDP Empfehlung auf 210W. Damit dürften auch übertaktete AMD und Intel Prozessoren im Zaum gehalten werden. Für etwas Individualisierung der Konfiguration, kann auch hier aus den vier verschiedenen Lüfterfarbvarianten gewählt werden.

arctic freezer 33 esports 1 arctic freezer 33 esports 2 arctic freezer 33 esports 3 arctic freezer 33 esports 4

arctic freezer 33 esports 5 arctic freezer 33 esports 6 arctic freezer 33 esports 7

 

Verfügbarkeit und Preis

Die Arctic BioniX Lüfter sowie der Freezer 33 eSports sind ab sofort erhältlich. Für die Lüfter werden 14,99€ (120mm) bzw. 15,99€ (140mm) und für den Freezer 33 eSports 49,99€ als unverbindlicher Preis empfohlen.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair LL120 RGB Lüfterset

      Test: Corsair LL120 RGB LüftersetWo sollen wir anfangen? RGB ist einfach noch das Zugpferd aller Hersteller von PC-Komponenten. So verwundert es auch nicht, dass die gestalterische Umsetzung und die praktische Handhabung...

    • Test: Drevo Calibur

      Test: Drevo CaliburRGB scheint immer noch sehr beliebt zu sein, was sich auch der Vielzahl an Tastaturen mit bunter Beleuchtung äußert. Auch wir hatten bereits viele Vertreter in der Redaktion. Dabei...

    • Test: LG 24GM79G

      Test: LG 24GM79GIn den letzten Monaten war ein immer größer werdender Zoll-Wahn im Monitor-Bereich zu vernehmen. All die Technik ist schön und gut, jedoch aber auch verdammt teuer. Von daher verwundert es...

    • Test: Cherry MX Board 5.0

      Test: Cherry MX Board 5.0Jeder kennt sie - Tastaturen von Cherry. Über 40 Jahre Erfahrung im Thema Peripheriegeräte kann das einst amerikanische Unternehmen aufweisen. 2016 wurde das Unternehmen in Deutschland neu...

    • Test: ASUS Prime B350-Plus

      Test: ASUS Prime B350-PlusNachdem das MSI X370 XPower Gaming Titanium, welches klar dem High-End Segment zuzuordnen ist, unter die Lupe genommen wurde, folgt nun ein Testkandidat welcher eher am anderen Ende der...