Cougar Panzer Evo verfügbar – Viel Raum, viel Glas

logo cougarCougar hat ein weiteres Gehäuse der Panzer-Serie vorgestellt. Anders als das von uns getestete Panzer S, kommt hier weniger Mesh, dafür mehr Glas zum Einsatz. Der militärische Look bleibt dabei dennoch erhalten. Viel Stauraum und eine gute Belüftung sollen ebenfalls Pluspunkte des Big Towers sein.

Cougar Panzer Evo 1

Das Cougar Panzer Evo ist der Nachfolger des Panzer MAX. Mainboards dürfen das EATX Format aufweisen und Grafikkarten bis zu 390mm lang sein. Damit auch Leistungsstarke Hardware nicht in Temperaturlimits rennt, sind bereits vier 120mm Lüfter vorinstalliert, welche im typischen Cougar Orange beleuchtet sind. Im Deckel sind weitere Installationsplätze vorhanden. Diese können ebenso wie die in der Front auch für Radiatoren genutzt werden.

Cougar Panzer Evo 2 Cougar Panzer Evo 2 Cougar Panzer Evo 2

Was interessant wirkt, ist, dass der Hersteller eine Verwendung als LAN-Case vorsieht. Das Gewicht wird zwar nicht genannt, aber wir vermuten, dass man ordentlich hiefen müsste. Hilfreich sind hierbei sicherlich die beiden Tragegriffe am Top, welche eine Last von 35kg bewältigen sollen. Zugleich dienen sie auch als Tastaturablage. Weiteres nützliches Feature ist ein modularer Headset-Halter.

Cougar Panzer Evo 6 Cougar Panzer Evo 9 

 

Verfügbarkeit und Preis

Das Cougar Panzer Evo ist ab sofort erhältlich. Caseking ruft einen Preis von 159,90 Euro auf.

Quelle: Caseking

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

Newsletter-Anmeldung