Lian Li PC-Q38 – Klein aber oho

logo Lian LiErst kürzlich wurde mit dem PC-Q39, als Nachfolger des Q37 ein mini ITX Gehäuse vorgestellt. Wem dieses abermals zu groß ist, der findet mit dem Lian Li PC-Q38 ein noch kleineres Gehäuse, welches dennoch genügend Platz für leistungsfähige Hardware bereitstellt. Optisch ist es sehr schlicht gehalten, bietet aber auch eine Echtglas-Scheibefür einen Blick ins Innere.

 Lian Li PC Q38 2

Das kleine Gehäuse ist wie gewohnt bei Lian Li aus Aluminium gefertigt und in Silber und Schwarz erhältlich. Für eine besonders hohe Steifigkeit wurde bei den Seitenteilen nicht gespart und 2mm dicke Aluminium-Bleche eingesetzt. Einer der Clous ist es, dass das Gehäuse sowohl vertikal als auch horizontal genutzt werden kann. Die Standfüße sind für beide Fälle passend anbringbar.

Lian Li PC Q38 3 Lian Li PC Q38 6 Lian Li PC Q38 5 Lian Li PC Q38 7

Um den Umstieg auf ein kleines System leichter zu gestalten, können entweder SFX oder ATX Netzteile verbaut werden. Somit wird auch gewährleistet, dass ein passender Energiespender für Stromhungrige Hardware gefunden werden kann.

Lian Li PC Q38 12 Lian Li PC Q38 13 Lian Li PC Q38 14

Grafikkarten dürfen eine Länge 315mm vorweisen. Beim CPU-Kühler sind Höhen von 140mm möglich. Da dies die Luftkühlervielfalt etwas einschränkt, kann man auch eine Wasserkühlung verbauen. Denn das Gehäuse bietet auch Platz für einen 240mm Radiator.

Verfügbarkeit und Preis

Das Gehäuse wird aktuell für eine UVP von 129,90€ angeboten. Das Lian Li PC-Q38-1 PSU Kit folgt in Kürze.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte