Neue HTPC und Midi Tower Gehäuse von Lian Li

logo Lian LiWeg mit eingeschränkten, teuren Multifunktions-Playern - die Revolution der HTPC Computer hat längst begonnen und löst damit alte DVD-, BluRay- und Setup-Boxen ab. Immer mehr Hersteller versuchen sich an ausgeklügelten HTPC Gehäusen. Zuletzt konnte Lian Li zwei neue Gehäuse für Micro-ATX- und Mini-ITX- und ein weiteres ATX- Gehäuse vorstellen: Das PC-Q50, PCV320 und das PC-V720.

Lian Li steht für qualitative, innovative Gehäuse aus Taiwan, die jedoch auch ihren Preis kosten. Die drei neuen Gehäuse entspringen einem Design und haben sich lediglich auf die drei bereits erwähnten Mainboard-Bauformen spezialisiert.

Lian Li HTPC Gehaeuse 1 Lian Li HTPC Gehaeuse 5 Lian Li HTPC Gehaeuse 4

Jedes Gehäuse kann entweder stehend oder liegend aufgebaut werden und so z. B. in der Fernseher-Komode verschwinden. Ausgestattet mit zwei USB 3.1 Ports und einem USB-C Port sind die Gehäuse auch auf aktuelle Mainboards vorbereitet.

Lian Li HTPC Gehaeuse 2 Lian Li HTPC Gehaeuse 8 Lian Li HTPC Gehaeuse 3

Das luftige Design sorgt zusammen mit einem vorinstallierten Lüfter für gleichmäßige Kühlung. Das verwendete Material ist Aluminium und reduziert das Gewicht des schwersten Gehäuses auf gerade mal 4.3kg.

Lian Li HTPC Gehaeuse 7 Lian Li HTPC Gehaeuse 6 Lian Li HTPC Gehaeuse 10

Insgesamt zwei Farben, schwarz und silber, sind Anfang Oktober zu einer UVP von 169,90 EUR bzw. 199,90 EUR bzw. 239,90 EUR im Handel verfügbar.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte