In Win 305 vorgestellt – Wahlweise mit Aluminium oder Holz Akzent

logo inwinNachdem vor kurzem eine kleinere Variante des In Win 303C in Form des 301C erschienen ist, folgt nun ein weiteres Gehäuse in Anlehnung an das 303 – das In Win 305. Das Gehäuse wird weiterhin aus 1,2m dickem SECC-Stahl hergestellt, erhält nun aber neben dem 3mm dicken Glasseitenteil auch eine Scheibe an der Front. Zudem wird bei der schwarzen Variante ein Akzent durch einen gebürsteten Aluminiumstreifen gesetzt. Bei der weißen Version wird es mit einer Ahornholz-Leiste noch etwas extravaganter.

In Win 305 1

Da der Aufbau nur wenig Änderungen erfahren hat, weist auch das In Win 305 ein spezielles Zweikammern-Design auf. Denn die Netzteilkammer befindet sich nicht wie oft üblich unten, sondern oben. Dabei nimmt sie auch nicht die ganze Breite ein, sondern stellt hier eine Kühlungsoption bereit.

In Win 305 3 In Win 305 12

Denn obwohl der Midi-Tower nur scheinbar wenig Öffnungen zur Belüftung hat, können insgesamt 7 120mm Lüfter verbaut werden. Jeweils drei werden unten und oben platziert und einer im Heck und verfolgt damit das Konvektionskühlungsprinzip. Statt lediglich Lüfter, können unten und oben auch jeweils 360mm Radiatoren verbaut werden. Damit das Innere nicht durch verstaubt, sind die Öffnungen mit Staubfiltern versehen.

In Win 305 5 In Win 305 11 In Win 305 13 In Win 305 16

Durch den geräumigen Innenraum können Netzteil bis 20cm Länge, ATX Mainboards, Grafikkarten bis 35cm Länge sowie je zwei 3,5“ und 2,5“ Datenträger verbaut werden.

Verfügbarkeit und Preise

Das In Win 305 ist ab Anfang September zu einer UVP von 124,90€ erhältlich.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ViewSonic VP2768

      Test: ViewSonic VP2768ViewSonic sollte für viele sicherlich ein Begriff sein. In letzter Zeit aber weniger, wenn es darum geht, voll ausgestattete Produktiv-Monitore anzubieten. Das Unternehmen hat nun eine...

    • Test: MSI X370 XPower Gaming Titanium

      Test: MSI X370 XPower Gaming TitaniumMan könnte das 2017 Jahr das „Jahr der Sockel-Einführungen“ nennen. Für die große Masse der Leserschaft ist das logischer Weise nicht einfach immer voll im Bilde zu sein. Im Nachfolgenden...

    • Test: Tt eSPORTS Level 10M Hybrid Advanced Gaming Mouse

      Test: Tt eSPORTS Level 10M Hybrid Advanced Gaming MouseThermaltake ist seit 1999 ein populärer Hardware-Hersteller und kümmerte sich bisher vorallem um qualitative Netzteile für Computer. Auch Kühlungs-Komponenten sind ein Bestandteil der...

    • Roundup: 8x Tower CPU-Kühler im XXL-Test

      Roundup: 8x Tower CPU-Kühler im XXL-TestDer Markt an CPU-Luftkühlern ist vollgestopft bis oben, zugleich wird auch so gut wie jeden Preisspanne und Ausrichtung abgedeckt. Wir haben uns dies mal zum Anlass genommen, einen...

    • Test: Noctua NF-A20 PWM (200mm)

      Test: Noctua NF-A20 PWM (200mm)Lange hat es bei Noctua gedauert Lüfter oberhalb der 140mm Größe auf den Markt zu bringen. Mit den NF-A20 in 200mm überspringt Noctua die häufig gewünschte 180mm Größe und geht einfach...