be quiet! Dark Base Pro 900 white Edition vorgestellt

logo be quietDas be quiet! Dark Base Pro 900 muss in Fachkreisen wohl niemand mehr direkt vorstellen. Nun hat das deutsche Unternehmen die Gelegenheit ergriffen und zur Computex in Taiwan eine auf 2000 Stück limitierte weiße Version vorgestellt. Wir haben die ersten Bilder und Details dazu.

Die Features bleiben unangetastet bzw. unverändert, was aber nichts daran ändert, dass das Gehäuse über eine erstklassige und lange Ausstattungsliste verfügt. Die enorme Flexibilität, Wasserkühlungstauglichkeit, die sehr gute Verarbeitung, aber auch das getönte sowie gehärtete Glasseitenteil sprechen weiterhin eine eigene Design-Sprache. Auf Grund der neuen Farbkombination wird das Gehäuse wohl noch viele andere interessant werden und in die enge Auswahl der Kaufentscheidung kommen.

be quiet Dark Base Pro 900 white Edition 02 

Weiterhin groß wieder auf der Fahne steht auch das Thema „Silent-Cooling“. Die verbauten Silent Wings 3 Lüfter sind abermals vorinstalliert, was auch für die Dämmelemente und der QI-Ladevorrichtung gilt. Im Inneren hat der Anwender schier unbegrenzte Möglichkeiten sich zu entfalten. Für weitere Details verweisen wir an dieser Stelle nochmals auf unseren XXL-Testbericht des Dark Base Pro 900.

be quiet Dark Base Pro 900 white Edition 04

be quiet Dark Base Pro 900 white Edition 03 be quiet Dark Base Pro 900 white Edition 01

Einziger Knackpunkt für die breite Masse könnte sein, dass man das Gehäuse ab September 2017 in limitierter Stückzahl, nämlich nur 2000 an der Zahl, verkaufen will. Jedes Gehäuse bekommt eine eigene Seriennummer. Der Preis wird laut be quiet! 269 EUR (UVP!) betragen.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte