be quiet! Pure Base 600 jetzt in Orange und Glas Seitenteil

logo be quietMit dem be quiet! Pure Base 600 wurde Anfang des Jahres ein günstiger Ableger des High End Gehäuses Dark Base Pro 900 vorgestellt. Dieses ist jetzt nicht nur in einer weiteren Farbkombination erhältlich, sondern bekommt auch zusätzlich ein getötentes Echtglas-Seitenteil spendiert. Wie sich das Line up nun aufgestellt haben wir nebst, aktualisierten Bildern einmal zusammengetragen.

 

be queit Pure Base 600 window orange be queit Pure Base 600 window black

Neben der Detailänderung wird das Produktangebot zum Pure Base 600 jetzt auch nochmals erweitert. Waren zum Launch im Januar lediglich die Farben Silber (Akzente) sowie Schwarz verfügbar, wird es jetzt auch wieder das bekannte Orangefarbene geben. Die Window-Version wird es in den Farben Orange und Silber geben. Darüber hinaus kommen nun beiden Gehäuse, also die Ausführungen mit Glas-Seitenteil, mit den bekannten be quiet! Gummidurchführungen daher. Die Silberne Ausführung wird es nicht mit Seitenteil geben, sondern nur mit „geschlossener“ Wand.

 

Nachrüsten - kein Problem

Das Glasteil, oder besser bekannt unter Tempered Glas, kommt in der gleichen Materialstärker daher wie man es auch schon beim Dark Base Pro 900 vorgefunden hat. Die Tönung ist dieses Mal nicht ganz so intensiv, aber auch wieder mit integriert. Wer ein Pure Base der ersten Stunde besitzt, der kann das Seitenteil problemlos nachrüsten, passendes Zubehör liefert be quiet! mit Das gesamte Kit sowie die neuen Gehäusemodelle sind ab sofort verfügbar.

be quiet Pure Base 600 window black 01

be quiet Pure Base 600 window black 02 be quiet Pure Base 600 window black 03 be quiet Pure Base 600 window black 04

Wir haben unser Testmuster ebenfalls mit dem neuen Fenster einmal ausgestattet. Die Installation der Haltevorrichtungen dauert nicht mal 5 Minuten. Einzig das Eindrehen ist ähnlich wie bei Abstandshaltern im Gehäuse, immer etwas knifflig und eine Kombizange sollte man zur Hand halten. Die Bilder sprechen für sich.

 

Preis und Verfügbarkeit

Das Seitenteil selbst wird mit einer UVP von 29,90 EUR angegeben. Für die beiden Window-Versionen (Schwarz, Orange) werden jeweils 104,00 EUR verlangt. Alle neuen Produkte sind u.a. auch schon bei Amazon gelistet und direkt verfügbar.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Speedlink Omnivi Core Gaming Maus

      Test: Speedlink Omnivi Core Gaming MausSpeedlink ist ein altbekannter Namen im Peripherie-Bereich. Geht man durch den ansässigen Elektronikfachmarkt bestätigt sich dieses Bild nochmals. Als Hersteller von High End...

    • Test: Streacom FC10 Alpha

      Test: Streacom FC10 AlphaSo langsam steigen die Temperaturen und der Sommer nimmt seinen Lauf, da braucht natürlich auch der Computer eine gute Kühlung um selbst bei hoher Last nicht heißzulaufen. Während viele...

    • Test: NETGEAR Nighthawk X10

      Test: NETGEAR Nighthawk X10NETGEAR will laut eigenen Angaben den schnellsten WLAN-Router der Welt im Angebot haben. Mit einer WLAN-Leistung von bis zu 575MB/s soll der Router für alle Anforderungen des Alltags...

    • Test: Tt eSPORTS Cronos Riing RGB 7.1

      Test: Tt eSPORTS Cronos Riing RGB 7.1Die Anforderungen an ein Gaming-Headset sind in den letzten Jahren immer weiter gestiegen, denn immer mehr Spieler interessieren sich für den eSports-Bereich oder wollen einfach...

    • Test: Corsair Gaming Glaive RGB

      Test: Corsair Gaming Glaive RGBCorsair hat erst kürzlich mit der Scimitar Pro RGB eine spannende Gaming-Maus auf den Markt gebracht. Nun kommt mit der Glaive RGB das nächste Familienmitglied an den Start. Die...