Biostar RACING AM4 und Ryzen 3 – Erschwingliche Gaming Basis

logo biostarBIOSTAR hat beim Aufbau seines Portfolios für den AMD Sockel AM4 an den Preisbewussten Gamer gedacht. Konkret hat der Hersteller sich bei der BIOSTAR RACING-Serie auf die wichtigsten Bedürfnisse konzentriert, um einerseits eine gute Leistung zu bieten ohne dabei den Preis zu erhöhen. Wer also ein preiswertes Gaming-System aufbauen möchte, findet mit AMDs Ryzen 3 und Biostars RACING Mainboards eine passende Kombination.

BIOSTAR RACING AM4 1

Wer dabei noch mehr bzw. die maximale Leistung aus der AMD Ryzen CPU holen will und eventuell mit dem Gedanken spielt, in Zukunft eine weitere Grafikkarte nachzurüsten, ist mit einem BIOSTAR RACING Mainboard mit X370 Chipsatz gut aufgehoben. Hier sind das RACING X370GT7, RACING X370GT5, RACING X370GT3 oder RACING X370GTN zu nennen. Soll hingegen das Optimum an Preis-Leistung erreicht werden, ist eine Platine aus der RACING B350-Serie besonders interessant. Diese umfasst das RACING B350GT5, RACING B350GT3, RACING B350GTN und RACING B350ET2.

BIOSTAR RACING AM4 3 BIOSTAR RACING AM4 2

Alle genannten Mainboards beinhalten natürlich die typischen RACING Features. Das FLY.NET Tool erkennt automatisch die Bandbreitennutzung und optimiert die Verbindung für Gamer. Hilfreich für das Online-Gaming ist auch das DRAGON Gaming LAN, welches für eine schnelle, stabile Internetverbindung sorgen soll, egal ob für Gaming oder Streaming. Trotz der preislichen Orientierung, kümmert sich BIOSTAR auch um eine anpassbare Optik. Mit VIVID LED-DJ kann man die Beleuchtung der Platine und von anderen Komponenten steuern. Unter VIVID LED Armor verbirgt sich ein Schutz der Slots und Audio-Komponenten vor statischer Elektrizität. Zudem soll BIOSTAR Hi-Fi Technologie für einen guten Klang sorgen.

Verfügbarkeit und Preise

Die BIOSTAR RACING-Mainboards für den Sockel AM4 sind bereits verfügbar. Die Preise für eine Hauptplatine mit B350 Chipsatz bewegen sich zwischen 68,90€ und 94,90€ (UVP). Wer zum X370 greift, muss zwischen 115,90€ und 189,90€ (UVP) bezahlen.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: MSI X370 XPower Gaming Titanium

      Test: MSI X370 XPower Gaming TitaniumMan könnte das 2017 Jahr das „Jahr der Sockel-Einführungen“ nennen. Für die große Masse der Leserschaft ist das logischer Weise nicht einfach immer voll im Bilde zu sein. Im Nachfolgenden...

    • Test: Tt eSPORTS Level 10M Hybrid Advanced Gaming Mouse

      Test: Tt eSPORTS Level 10M Hybrid Advanced Gaming MouseThermaltake ist seit 1999 ein populärer Hardware-Hersteller und kümmerte sich bisher vorallem um qualitative Netzteile für Computer. Auch Kühlungs-Komponenten sind ein Bestandteil der...

    • Roundup: 8x Tower CPU-Kühler im XXL-Test

      Roundup: 8x Tower CPU-Kühler im XXL-TestDer Markt an CPU-Luftkühlern ist vollgestopft bis oben, zugleich wird auch so gut wie jeden Preisspanne und Ausrichtung abgedeckt. Wir haben uns dies mal zum Anlass genommen, einen...

    • Test: Noctua NF-A20 PWM (200mm)

      Test: Noctua NF-A20 PWM (200mm)Lange hat es bei Noctua gedauert Lüfter oberhalb der 140mm Größe auf den Markt zu bringen. Mit den NF-A20 in 200mm überspringt Noctua die häufig gewünschte 180mm Größe und geht einfach...

    • Test: ASUS ROG Gladius II

      Test: ASUS ROG Gladius IINach nun etwa 3 Jahren zeigt ASUS mit der Gladius II die zweite Generation einer markanten und interessanten Gaming-Maus. Die ASUS RoG Gladius konnte sich damals im Test beweisen und...