MSI Mainboard-Lineup für Intel Kaby Lake (Video)

logo msiIntel’s noch aktuelle Mainstream- und Gaming-Prozessoren der Skylake-Reihe wurden bereits im Sommer 2015 auf der Gamescom präsentiert. Nun folgt zur CES in Las Vegas mit Kaby Lake die nächste Generation. Auch die Boardpartner haben schon einige Boards am Start. Nachfolgend haben wir die Highlights der Z270-Produktreihe zusammengetragen und im Video vorgestellt.

 

Nachdem der Flaggschiff-Chipsatz bei Skylake der Z170 war, folgt für die Kaby Lake Prozessoren mit dem Z270 der Nachfolger. Darunter ordnen sich der H270 und B250 ein. Intel setzt aber weiterhin auf den bekannten LGA1151 Sockel. Wie schon die vorherigen Boards, ordnet MSI auch die neuen Modelle in vier große Kategorien ein: Enthusiast Gaming – Performance Gaming – Arsenal Gaming – PRO Series. In jeder Kategorie gibt es dann nochmal eigenständige Gruppierungen oder Modell-Typen.

MSI Z270 Boards Lineup

 

MSI Pro Series

Los geht es mit dem MSI Z270 PC Mate, einer Platine für Einsteiger aus der Pro Series. Das Board bietet einen schlichten, schwarzen Look mit weißen Akzenten, bietet einen SteelArmor-PCIe-Slot und eine weiße Beleuchtung. Es wird das Board neben dem Z270-Chipsatz auch mit dem H270 und B250 geben. Der Preis soll etwa bei 100 US-Dollar liegen. Ebenfalls in der Pro Series ist das Z270 SLI und SLI Plus. Wie der Name schon verrät unterstützen die Boards ein SLI-Verbund von Nvidia. Weitere Features sind USB 3.1-Anschlüsse, zwei M.2-Ports und zwei PCIe-SteelArmor-Covers. Als erste Neuheit zeigt sich hier nun auch das SteelArmor-Feature bei den Arbeitsspeicher-Bänken. Der Preis soll wohl zwischen 120 und 150 Dollar liegen. Weitere Boards in der Pro Series sind das Z270-A Pro, B250M Pro (-VDH, -VH, -VD) und B259I Pro. 

MSI Z270 SLI PlusMSI Z270 SLI Plus2 MSI H270 PC Mate

 

MSI Arsenal Gaming

Eine Kategorie höher finden sich die Tomahawk-, Mortar- und Bazooka-Mainboards. Diese Modelle sind vor allem für den „normalen“ Gamer gedacht, der eher weniger auf spektakuläre Features setzt sondern stattdessen einfach ein ordentliches Board für seinen Gaming-PC sucht. Mit Features wie einer roten Beleuchtung, SteelArmor-PCIe-Port und einer I/O-Ports-Abdeckung möchte man hier aufmerksam machen. Neben der schwarz-roten Variante gibt es noch die weißen Arctic-Versionen des Tomahawk- und Mortar-Modells.

MSI Z270 Tomahawk MSI Z270 Tomahawk Arctic

 

MSI Performance Gaming

In der Performance Gaming-Reihe geht es schon etwas höher hinaus, hier zeigen sich alte Bekannte. Das Z270 Gaming Pro Carbon zeigt sich in einem schwarzen Gewand mit Kühlern in Carbon-Look. Dazu kommt eine RGB-Beleuchtung sowie SteelArmor bei zwei PCIe-Ports und den RAM-Slots. Eine weitere Neuheit: das M.2 Shield, eine Abdeckung und gleichzeitige Kühllösung für M.2-SSDs. Der Preis wird sich bei diesem Modell wohl auf 180 US-Dollar ausrichten. Das Z270 Krait Gaming wird sich wohl sehr den Boards der Pro Series ähneln, aber auf ein komplett schwarz-weißes Design setzen. Als drittes Modell im Bunde gibt es die Gaming Pro Boards im schwarz-roten Design mit Z270, B250M, H270I und B250I Chipsatz.

MSI Z270 Krait Gaming MSI Z270 Gaming AC

MSI Z270 Gaming Pro Carbon MSI Z270 Gaming Pro Carbon2

 

MSI Enthusiast Gaming

Für die richtigen Gamer unter Uns gibt es wieder die Gaming M-Reihe mit dem Gaming M3, M5 und M7. Das Z270 Gaming M7 stellt dabei die Speerspitze da und bietet Features wie drei PCIe-Slots mit SteelArmor, RAM-Slots mit SteelArmor, drei M.2-Steckplätze, integriertes WLAN nach dem ad-Standard, zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse und natürlich eine RGB-Beleuchtung. Für dieses Modell werden vermutlich 250 US-Dollar fällig. Etwas abgespeckter aber immer noch HighEnd ist das Gaming M5 mit M.2- und U.2-Port, einem hochwertigen Audio-Chip und vier USB 3.1-Anschlüssen. Der Preis soll bei rund 200 US-Dollar liegen.

MSI Z270 Gaming M5

MSI Z270 Gaming M3 MSI Z270 Gaming M7 new

Für Overclocker bietet MSI wieder das XPOWER und MPOWER Gaming Titanium an, zwei Boards im silbernen Design mit bis zu vier PCIe-Slots mit SteelArmor, einem OC DashBoard und einem Titanium Backplate.

MSI Z270 Xpower Titanium MSI Z270 Mpower Titanium

 

Z270 XPOWER GAMING TITANIUM Enthusiast-Gaming 359 €
Z270 MPOWER GAMING TITANIUM Enthusiast-Gaming 289 €
Z270 GAMING M7 Enthusiast-Gaming 259 €
Z270 GAMING M5 Enthusiast-Gaming 219 €
Z270 GAMING M3 Enthusiast-Gaming 169 €
H270 GAMING M3 Enthusiast-Gaming 145 €
B250 GAMING M3 Enthusiast-Gaming 129 €
Z270I GAMING PRO CARBON AC Performance-Gaming 189 €
Z270 GAMING PRO CARBON Performance-Gaming 189 €
Z270 GAMING PRO Performance-Gaming 179 €
Z270 KRAIT GAMING Performance-Gaming 169 €
Z270 GAMING PLUS Performance-Gaming 149 €
H270I GAMING PRO AC Performance-Gaming 139 €
H270 GAMING PRO CARBON Performance-Gaming 149 €
B250 GAMING PRO CARBON Performance-Gaming 135 €
B250I GAMING PRO AC Performance-Gaming 119 €
B250 KRAIT GAMING Performance-Gaming 115 €
B250M GAMING PRO Performance-Gaming 89 €
Z270 TOMAHAWK Arsenal-Gaming 149 €
Z270 TOMAHAWK ARCTIC Arsenal-Gaming 159 €
H270 TOMAHAWK ARCTIC Arsenal-Gaming 139 €
Z270M MORTAR Arsenal-Gaming 145 €
H270M MORTAR ARCTIC Arsenal-Gaming 119 €
H270M BAZOOKA Arsenal-Gaming 109 €
B250M MORTAR ARCTIC Arsenal-Gaming 105 €
B250M MORTAR Arsenal-Gaming 99 €
B250M BAZOOKA Arsenal-Gaming 95 €
Z270 SLI PLUS PRO-Serie 159 €
Z270 PC MATE PRO-Serie 139 €
Z270-A PRO PRO-Serie 129 €
H270 PC MATE PRO-Serie 119 €
B250I PRO PRO-Serie 95 €
B250 PC MATE PRO-Serie 105 €
B250M PRO-VDH PRO-Serie 85 €
B250M PRO-VH PRO-Serie 79 €
B250M PRO-VD PRO-Serie 75 €

 

Quelle: Pressemitteilung, Eigene

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: LG 34UB88-B

      Test: LG 34UB88-BDas aktuelle Monitor-Feuerwerk von LG für 2017 konnten wir bereits schon etliche Male bestaunen. Dazu zählen etliche Kombinationen die für den "normalen" Endkunden eine Menge bieten....

    • Kurztest: Corsair Carbide SPEC-04

      Kurztest: Corsair Carbide SPEC-04Corsair hat inzwischen im Gehäuse-Bereich ein massives Angebot, welches überwiegend im höherpreisigem Segment wiederzufinden ist wie zum Beispiel das Crystal 460X RGB oder Crystal 570X...

    • Test: MSI GK-701 Gaming Tastatur

      Test: MSI GK-701 Gaming TastaturMSI sollte jedem, der sich im Bereich der PC Hardware bewegt, eine bekannte Marke oder zumindest ein bekannter Name sein. Mit Grafikkarten Designs und Mainboard Kreationen, welche die...

    • Test: Cooler Master MasterCase Maker 5T und MasterCase Pro 6

      Test: Cooler Master MasterCase Maker 5T und MasterCase Pro 6Cooler Master bietet unter "MasterCase" eine Reihe an Gehäusen an, die vor allem durch ein Merkmal miteinander verbunden sind - die Modularität. Der Hersteller nennt dieses Feature...

    • Test: Cherry MX Board Silent

      Test: Cherry MX Board SilentDie klassische Cherry G80-3000 ist bereits seit beinahe drei Jahrzehnten ein beliebtes Office-Modell und wird rund um den Globus eingesetzt. Auch für das neue Cherry MX Board Silent dient...