SanDisk iXpand: Update des Speichersticks für iPhone & iPad

logo sandiskSanDisk bietet mit dem iXpand eine Möglichkeit an, den Speicher eines Apple-Geräts wie beispielsweise einem iPhone oder einem iPad zu erweitern. Das Flash-Laufwerk besitzt neben einem üblichen USB-Port auf der anderen Seite noch einen Lightning-Anschluss. Mit einer Kapazität von bis zu 128 GB kann man so einiges an Daten mitnehmen.

 

SanDisk iXpand 1

Passend zum Stick gibt es noch eine rundum erneuerte App, die Bilder, Videos oder Musik verwaltet. Da Apple keinen MicroSD-Kartenslot bei seinen Geräten anbietet, es sich jedoch einige Nutzer nach erweiterbarem Speicher sehen, möchte SanDisk genau bei diesem Punkt helfen. Für schnelle Dateiübertragungen vom Stick auf einen PC oder Mac verfügt der iXpand über den USB 3.0 Standard. Mit einer Verschlüsselungs-Software kann man seine Daten übrigens absichern und mit einem Passwort belegen.

Sandisk ixpand 3 Sandisk ixpand 5 Sandisk ixpand 4
iXpand der ersten Generation im Vergleich zum neuen Modell

Das iXpand Flash-Laufwerk wird es in den Größen 16 GB, 32 GB, 64 GB und 128 GB zu Preisen von 49,99 US-$ bis 129,99 US-$ geben. Die deutschen Preise werden wohl ähnlich aussehen. Kompatibel ist der iXpand mit ab dem iPhone 5 sowie mit dem iPad Pro, iPad Air und Air 2 und dem iPad mini 1-4. Auch der iPod touch (5. Generation) wird den Stick annehmen. Wichtig ist mindestens iOS 8.2 oder neuer.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

Newsletter-Anmeldung