IFA 2014: Samung mit erster externen 1TB SSD

logo-samsungSamsung hat auf der IFA 2014 nicht nur erstmals ein externes Storage-Laufwerk präsentiert, sondern dieses gleichzeitig auch noch in Form eines SSD-Laufwerk mit einer enormen Größe auf die Bahn gebracht. Hinzu kommt auch noch die extrem kompaket Baugröße (mSATA). Mit einer Verfügbarkeit wird sogar schon Anfang Oktober gerechnet. Mehr lesen...

Bei den Übertragungsgeschwindigkeit lässt sich der Hersteller auch nicht lumpen. So werden 21.000 IOPS beim zufälligen Schreiben sowie 450 MB/s als Richtwerte angegeben. Um solche Geschwindigkeiten zu erreichen, wird ein Teil des Flash-Speichers als schneller Schreibpuffer im SLC-Modus, aus dem die Daten in den normalen TLC-Speicher weitergeschoben werden, mit verwendet. Das auf der Messe gezeigte Modell der T1 ist die ein Terabyte große Ausführung. Des Weiteren das Laufwerk auch als 256 und 512 GB erhältlich sein.

 Samsung-T1-2

Samsung-T1-1 Samsung-T1-3 Samsung-T1-4 Samsung-T1-6

Der Preis für das ein Terrabyte große Top-Modell dürfte wohl mehrer hundert Euro betragen. Die Abstufungen für die kleineren Modelle waren noch nicht zu erörtern. Mit einer Verfügbarkeit kann zum Oktober hin gerechnet werden.

Quelle: eigene

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte