ASUSTOR reagiert auf Meltdown und Spectre

logo asustorDie Sicherheitslücken Meltdown und Spectre haben in den vergangenen Monaten für viel Wirbel gesorgt. Dabei sorgen diese nicht nur für Risiko im Desktop oder Laptop, sondern natürlich auch in allen anderen Bereichen, in denen auf eine betroffene CPU eingesetzt wird. ASUSTOR hat daher an Lösungen für die NAS Systeme mit Intel CPU reagiert.

Weiterlesen: ASUSTOR reagiert auf Meltdown und Spectre

Anmelden

ADATA SX6000 präsentiert – Günstige M.2 PCIe 3.0 x2 SSD

logo ADATADie M.2 wird mittlerweile auch auf Budget-Mainboards verbaut und auf höherpreisigen Modellen sogar vielfach. Die Preise der M.2 PCIe Laufwerke fügen sich diesem Trend jedoch nur schleichend. Die ADATA SX6000-Serie soll dies nun ändern. Mit einem ähnlichen Preis, soll sie nahezu doppelt so schnell wie vergleichbare SATA Laufwerke sein.

Weiterlesen: ADATA SX6000 präsentiert – Günstige M.2 PCIe 3.0 x2 SSD

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (1 Antworten).
Gesendet: 22 Dez 2017 19:27 von Hellcat82 #13414
Hellcat82s Avatar
Bin am überlegen, ob ich mir die 512er zulege. Mal sehen wie die so sind dann.

Silverstone MS09 - USB 3.1 Gen2 Gehäuse für M.2 SSDs

logo silverstoneWas nützen einem die schnellen USB 3.1 Anschlüsse am PC, wenn es nicht die entsprechenden Datenträger bzw. USB-Sticks gibt. Silverstone hat sich diesem Problem angenommen und präsentiert mit dem M.2 External Storage Gehäuse MS09, eine Lösung für den Eigenbau.

Weiterlesen: Silverstone MS09 - USB 3.1 Gen2 Gehäuse für M.2 SSDs

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (4 Antworten).
Gesendet: 26 Okt 2017 18:30 von QiQa #12930
QiQas Avatar
So etwas habe ich schon länger ins Auge gefasst.
Kann jemand Berichten wie es mit den Temperaturen aussieht?

In der Vergangenheit hat man ja oft schon gelesen, dass selbst auf Mainboards mit besonderer M.2-Kühlung diese recht hoch ausfallen.
Gesendet: 26 Okt 2017 19:08 von Henrik #12931
Henriks Avatar
Da das Gehäuse noch nicht erhältlich ist, wird es schwer mit Erfahrungswerten. ;) Der Punkt interessiert mich aber auch sehr. Denn M.2 SSDs werden bei Last schon sehr warm. Selbst beim Corsair Voyager GTX fühlt man die Leistung beim anfassen, obwohl der eher "nur" einer üblichen SSD entspricht.
Leistungstechnisch bin ich auch gespannt, was z. B. von Performance einer Intel SSD 540s 256GB übrig bleiben würde.
Gesendet: 26 Okt 2017 23:14 von QiQa #12932
QiQas Avatar
Danke für den verlinkten Test.

Meine Frage war auch nur bezogen auf eventuelle Selbstbau-Sticks, vielleicht hat sich hier schon jemand damit auseinander gesetzt. Das Gehäuse des Silverstone sieht auch sehr nach "Universal-Gehäuse" aus.

Vergleicht man bspw. das USB3 Leergehäuse von CSL oder einer NoName-Firma erkennt man Ähnlichkeiten.

Vielleicht ist das ja mal etwas für einen späteren Test?
Gesendet: 27 Okt 2017 06:22 von Henrik #12933
Henriks Avatar
Ja, war auch eher als Indiz dafür gedacht, dass ich mir sehr gut vorstellen könnte, dass eine M.2 SATA SSD in dem Gehäuse auch ordentlich warm wird. Natürlich ist die Konstellation aus solch einem Gehäuse und einer SSD als Selbstbau-Stick sehr interessant. Nicht nur was Leistung, sondern auch was den Preis angeht. Man könnte sich somit einen schnellen 256GB USB Stick für ~100€ basteln.

100MB/s schnelle microSD Karte vorgestellt - Toshiba microSD M203

logo toshibaBeliebte Speicherweiterungen für Smartphone und Tablet lassen sich mit kleinen SD-Karten realisieren. Dabei variieren verschiedene Modelle der Hersteller durch Geschwindigkeit, Speichergröße, Bauform und Preis. Toshiba präsentiert die microSD M203 mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 100MB/S und 256GB Speichergröße.

Weiterlesen: 100MB/s schnelle microSD Karte vorgestellt - Toshiba microSD M203

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (1 Antworten).
Gesendet: 16 Okt 2017 13:30 von QiQa #12852
QiQas Avatar
Wow! Wenn die Schreibraten jetzt auch noch mitspielen wäre das wirklich super.
Gerade bei 4K Inhalten die in RAW geschossen werden benötigt man ja eine gute Schreibrate.

Kingston präsentiert USB 3.1 Stick - DataTraveler Elite G2

logo kingstonDie Datenübertragungsgeschwindigkeit spielt immer mehr eine wichtige Rolle. So entwickeln sich Schnittstellen, wie z. B. die USB Schnittstelle stetig weiter. Kingston hat nun ein weiteres USB 3.1 Gerät, einen USB-Stick, vorgestellt. Mit fünf Jahren Garantie, niedriegem Preis und ordentlicher Speichergröße wird der USB-Stick schnell an Beliebtheit stoßen.

Weiterlesen: Kingston präsentiert USB 3.1 Stick - DataTraveler Elite G2

Anmelden

Neues von Crucial: die BX300 Solid-State-Drive

logo crucialIn den letzten Jahren sind die Preise von Speichermedien enorm gesunken - das liegt unter anderem auch an der großen Konkurenz am Speichermarkt. Neben Herstellern wie Samsung, Kingston oder SanDisk gibt es auch noch Crucial, die nun mit der BX300 ein weiteres SSD-Modell auf den Markt bringen. Die SSD basiert auf einer von Micron entwickelten 3D NAND Technologie und ist vor allem als DIY- oder Upgrade-Lösung für den PC-Enthusiasten gedacht.

Weiterlesen: Neues von Crucial: die BX300 Solid-State-Drive

Anmelden

Western Digital WD Gold mit 12TB angekündigt

logo wdDie Entwicklung von SSDs schreitet immer weiter voran und die Kapazität steigt auch so langsam in höhere Sphären. Für wichtige, sehr große Datensätze führt allerdings immer noch kein Weg an Festplatten vorbei. Auch hier bleibt die Entwicklung nicht stehen. Western Digital hat nun für hohen Speicherbedarf von Big-Data-Anwendungen die WD Gold mit 12TB angekündigt.

Weiterlesen: Western Digital WD Gold mit 12TB angekündigt

Anmelden

Toshiba zeigt winzige USB-Sticks mit viel Kapazität und hoher Geschwindigkeit

logo toshibaDer Speicherspezialist veröffentlicht unter der TransMemory USB 3.0 Super Speed Serie zwei neue Speicher-Sticks. Beide verfügen über eine maximale Kapazität von 128GB und eine maximale Lesegeschwindigkeit von 120MB/s. Das Besondere der Datenträger ist aber das geringe Gewicht und Größe. Die winzigen USB-Sticks verschwinden nämlich beinahe komplett im Typ-A Anschluss.

Weiterlesen: Toshiba zeigt winzige USB-Sticks mit viel Kapazität und hoher Geschwindigkeit

Anmelden

Western Digital bricht Kapazitäts-Rekord für Desktop-Speichersysteme

logo wdDie Western Digital My Book Duo bietet 20TB Speicherplatz und sichert sich damit die Krone der bisherigen Desktop Lösungen. Damit die massiven Daten aber nicht einem lahmenden Datentransfer zum Opfer fallen, wird es mittels USB 3.1 Gen1 mit dem PC verbunden. Durch den Anschluss und das Raid, sollen schnelle Übertragungen garantiert werden.

Weiterlesen: Western Digital bricht Kapazitäts-Rekord für Desktop-Speichersysteme

Anmelden

SanDisk Ultra microSD mit 400GB & iXpand Base für iPhones vorgestellt

logo sandiskSanDisk hat zur IFA 2017 in Berlin zwei Neuheiten zum Thema mobile Speichermedien vorgestellt. Neben einer neuen Lösung für Apple-Geräte zur Speichererweiterung gibt es noch eine neue MicroSD-Karte mit 400 GB Kapazität.

Weiterlesen: SanDisk Ultra microSD mit 400GB & iXpand Base für iPhones vorgestellt

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte