Kingston HyperX Predator Arbeitsspeicher-Kits mit bis zu 128GB und 4000 MHz

logo kingston hyperXKingston erweitert seine HyperX Arbeitsspeicher-Reihe Predator DDR4 um besonders schnelle „High Density“-Kits mit Taktfrequenzen bis zu 4000 MHz. Vorgestellt wurden die neuen Module auf der Computex 2017 in Taipeh. Auf Basis des DDR4-Standards sind die Kits sowohl mit den aktuellen Intel- als auch AMD-Plattformen kompatibel.

 

Die neuen Module richten sich besonders an Gamer, natürlich sollen aber auch Overclocker ihren Spaß an den hohen Taktraten haben. Durch XMP soll ein schnelles OC möglich gemacht werden, hierzu muss aber natürlich das Mainboard dieses Feature unterstützen. Die HyperX Predator DDR4-Speichermodule sind sowohl im Einzelpack mit 8GB und 16GB als auch in 2-, 4- oder 8-fach Modul-Kits mit 8GB-128GB erhältlich. HyperX hat die Kits werksseitig getestet und verspricht, dass extreme Anforderungen an Leistung und Zuverlässigkeit optimal erreicht werden können. Auch deswegen vergibt der Hersteller eine lebenslange Garantie.

Kingston HyperX Predator DDR4

Das gesamte Sortiment:

  • Einzel-Kit: 8GB, 16GB
  • 2er-Kits: 8GB, 16GB, 32GB
  • 4er-Kits: 16GB, 32GB, 64GB
  • 8er-Kits: 128GB
  • Frequenzen: 2400MHz, 3000MHz, 3200MHz. 3333MHz, 3600MHz, 4000MHz
  • Latenzen: CL12, CL13, CL15, CL16, CL17, CL19
  • Spannung: 1,35V

Genaue Preise für jedes Kit wurden nicht mitgeteilt, hier aber eine kleine Übersicht der aktuellen Preislage:

  • Kingston HyperX Predator 2er-Kit, 16GB, DDR4-3200 mit CL16-18-18 für ca. 160 EUR
  • Kingston HyperX Predator 2er-Kit, 32GB, DDR4-3000 mit CL15-15-15-35 für ca. 295 EUR
  • Kingston HyperX Predator 8er-Kit, 128GB, DDR4-3000 mit CL15-17-17 für ca. 1230 EUR

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: MSI X370 XPower Gaming Titanium

      Test: MSI X370 XPower Gaming TitaniumMan könnte das 2017 Jahr das „Jahr der Sockel-Einführungen“ nennen. Für die große Masse der Leserschaft ist das logischer Weise nicht einfach immer voll im Bilde zu sein. Im Nachfolgenden...

    • Test: Tt eSPORTS Level 10M Hybrid Advanced Gaming Mouse

      Test: Tt eSPORTS Level 10M Hybrid Advanced Gaming MouseThermaltake ist seit 1999 ein populärer Hardware-Hersteller und kümmerte sich bisher vorallem um qualitative Netzteile für Computer. Auch Kühlungs-Komponenten sind ein Bestandteil der...

    • Roundup: 8x Tower CPU-Kühler im XXL-Test

      Roundup: 8x Tower CPU-Kühler im XXL-TestDer Markt an CPU-Luftkühlern ist vollgestopft bis oben, zugleich wird auch so gut wie jeden Preisspanne und Ausrichtung abgedeckt. Wir haben uns dies mal zum Anlass genommen, einen...

    • Test: Noctua NF-A20 PWM (200mm)

      Test: Noctua NF-A20 PWM (200mm)Lange hat es bei Noctua gedauert Lüfter oberhalb der 140mm Größe auf den Markt zu bringen. Mit den NF-A20 in 200mm überspringt Noctua die häufig gewünschte 180mm Größe und geht einfach...

    • Test: ASUS ROG Gladius II

      Test: ASUS ROG Gladius IINach nun etwa 3 Jahren zeigt ASUS mit der Gladius II die zweite Generation einer markanten und interessanten Gaming-Maus. Die ASUS RoG Gladius konnte sich damals im Test beweisen und...