Limitierte Edition: Corsair DOMINATOR PLATINUM Special Edition Torque DDR4-RAM

logo corsairCorsair bietet mittlerweile eine große Palette an Arbeitsspeicher-Modellen an, unter anderem die Dominator-Reihe. Nun präsentiert man ein neues Sondermodell mit einem besonderen, sportlichen Design, welches man aus dem Motorsport kennt.

 

Corsair Dominator SE Torque 1

Die neuen DOMINATOR PLATINUM Special Edition Torque sollen vor allem durch ein einzigartiges Design aber auch eine hohe Geschwindigkeit punkten. Man möchte so das bekannte Design der DDR4-Riegel mit der Ästhetik eines Hochleistungsmotors verbinden. Dazu hat man sich für den Flammeffekt entschieden, der den Kühlkörper ziert. Gefertigt ist dieser aus schwarzem gebürstetem Aluminium, „on Top“ gibt es eine LED-Beleuchtung sowie orangene Farbakzente. Um die Exklusivität des Kits zu verdeutlichen hat Corsair individuelle Nummern eingravieren lassen.

Jeder Speicherriegel ist vollständig mit den aktuellen Chipsätzen von Intel (X99 und 200er-Serie) kompatibel. Dazu bieten die Kits ein versichertes Overclocking-Potenzial von mindestens 3.600 MHz.

Corsair Dominator SE Torque 2 Corsair Dominator SE Torque 3

Zur Markteinführung hat Corsair einen bekannten Modder beauftragt einen Casemod zu kreieren, der die neuen Speicherriegel besonders hervorstechen lässt. Lee Harrington hat sich dabei für eine Hommage an die bekannten Hot Rods der 60er-Jahre entschieden – hier ein Eindruck davon.

Corsair Dominator SE Torque Mod

Das Corsair DOMINATOR PLATINUM Special Edition Torque ist exklusiv im CORSAIR Webstore erhältlich und liegt preislich bei 449,99 EUR UVP (32 GB (2x 16 GB), DDR4-3200) sowie 499,99 EUR UVP (32 GB (4x 8 GB, DDR4-3200).

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: LG 34UC89G-B

      Test: LG 34UC89G-BGaming-Monitore sind gefragter denn je, auch wenn sich der Release-Wahn inzwischen ein wenig beruhigt hat. Aus dem Hause LG hatten wir in der Vergangenheit bereits einige Modelle...

    • Test: MSI X299 XPower Gaming AC

      Test: MSI X299 XPower Gaming ACWer denkt, dass das MSI X299 Gaming M7 ACK bereits die Speerspitze des Herstellers für den Sockel 2066 ist, der liegt leicht daneben. Nicht nur im Preis setzt das MSI X299 XPower Gaming...

    • Test: Biostar Racing X370GT7

      Test: Biostar Racing X370GT7Und wieder hat uns der Top-Ableger eines Mainboard Lineups erreicht – das Biostar Racing X370GT7. Mit der Racing-Serie bietet der Hersteller Mainboards für Gamer, die ein System...

    • Test: Cougar Panzer S

      Test: Cougar Panzer SDas Cougar Panzer S Gehäuse ist ein scheinbar edler Midi-Tower und mit hochwertigen, aus Glas bestehenden Seitenteilen ausgestattet. Konzipiert für große Wasserkühlungen und lange...

    • Test: Corsair HS50 Stereo

      Test: Corsair HS50 StereoIn der Vergangenheit haben wir bereits mehrere Gaming Headsets mit immersiven Sound getestet. Nicht immer konnte der Surround-Sound dabei vollends punkten. Ebenfalls verlangt nicht jede...