Test: Nanoxia Deep Silence 5

 

Verpackung, Lieferumfang & Technische Daten

Nanoxia liefert das Deep Silence 5 verpackt in zwei Kartons - zusammen mit zwei stabilen Styroporelementen und einer Schutzfolie wird ein exzellenter Transportschutz erreicht. Der Innere der beiden Kartons ist schwarz/weiß und mit den technischen Daten, Bildern des Gehäuses und Features bedruckt.

Nanoxia-Deep-Silence-5-01-k Nanoxia-Deep-Silence-5-02-k Nanoxia-Deep-Silence-5-03-k

Der Lieferumfang beinhaltet natürlich zuerst einmal das Gehäuse selbst. Dazu kommen noch drei ab Werk montierten 140-Millimeter-Lüfter von Nanoxia an Vorder- und Rückseite. Des Weiteren zählen Schrauben für das komplette Gehäuse, ein Satz Kabelbinder, zwei Verlängerungen für 24-Pin- und 8-Pin-Mainboardstromversorgung, ein Adapter für externe 3,5-Zoll-Laufwerke, Gummiabdeckungen für die Schlauchdurchführungen sowie eine bebilderte, mehrsprachige Anleitung zum Lieferumfang.

Nanoxia-Deep-Silence-5-33-k

 

 

Technische Daten
Länge: 550 mm
Breite: 232 mm
Höhe: 550 mm
Modellname: Dark Black Window
Typ: Big-Tower
Material: Stahl, Kunststoff
Gewicht: 16,2 kg
Netzteil: nicht vorhanden
Farbe: Schwarz
Einschübe (bis zu): 4x 5.25 Zoll, 11x 3.5 Zoll, 11x 2.5 Zoll
Installierte Lüfter: 3x 140mm
Formfaktor: E-ATX, XL-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Erweiterungsslots: 10
Frontanschlüsse: 2x Audio, 2x USB 3.0, 2x USB 2.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein

 

Belüftungsmöglichkeiten
Position Anzahl der Lüfter Größe in mm Staubfilter
Vorderseite: 2 140 oder 120  Ja
Rückseite: 1 140 oder 120  -
Boden: 1 140 oder 120  Ja
Deckel: 2 140 oder 120  - 




Diskutiert diesen Artikel im Forum (3 Antworten).
Gesendet: 05 Feb 2014 13:25 von Benchiii #3479
Benchiiis Avatar
Hach meinem Deep Silence 1 trauere ich noch heute hinterher :blush: :pinch:
Gesendet: 05 Feb 2014 14:30 von Botter #3480
Botters Avatar
Benchiii schrieb:
Hach meinem Deep Silence 1 trauere ich noch heute hinterher :blush: :pinch:

Was ist passiert? :ohmy:
Gesendet: 06 Feb 2014 12:13 von Benchiii #3485
Benchiiis Avatar
Habe es meinem Dad inkl. Inhalt gegeben, als ich mir einen neuen PC zusammengebaut habe mit größerem Gehäuse. Wenn das DS nur etwas breiter wäre um meine 230er Lüfter reinzuhauen, an denen ich schon sehr hänge :silly: Wenn man einmal die Vorzüge eines großen Gehäuses kennegelernt hat, ist es schwer Abstriche zu machen :lol: Die integrierte Lüftersteuerung und die Dämmung ist schon echt was feines was ich bis jetzt immer vermisst hatte!

Auch im 6er passen nur 140er rein... hahr schwierig schwierig ^^

Aktuelle News

Letzte Gehäuse Testberichte