Test: MSI Interceptor DS100

msi-interceptor-ds100-newsbMSI kennt man eigentlich nur durch ultimative Gaming-Mainboards und Grafikkarten. Doch nun wagt sich der Hersteller auch in die Gaming Gear-Branche und bringt mit der Interceptor DS100 eine Gaming-Maus auf den Markt, die vor allem mit einem günstigen Preis und dennoch High-End-Features punkten will. Ob der erste Schritt in den Eingabegerätemarkt geklappt hat und was MSI beim nächsten Mal besser machen könnte, erfahrt ihr in diesem Testbericht.

 

DS100-Opener

 Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von MSI.

 

Autor: Leonardo Ziaja

 


Aktuelle News

Letzte Eingabegeräte Testberichte

    • Test: Corsair Gaming K95 RGB

      Test: Corsair Gaming K95 RGBCorsair konnte uns bereits vor einem halben Jahr mit der K70 RGB beeindrucken und zeigte, was alles mit RGB-Schaltern von Cherry möglich ist. Bereits vor dem Schalter-Upgrade gab es zwei...

    • Test: Lioncast LK10

      Test: Lioncast LK10Lioncast, eine kleine Hardware-Schmiede aus Berlin, will nun auch bei den Großen mitmischen. Neben Gaming-Mäusen und weiterem Gaming-Gear, hat der Hersteller auch Gaming-Tastaturen im Angebot. Die...

    • Test: Rapoo VPRO V700

      Test: Rapoo VPRO V700VPRO konnte uns bereits mit der V900 Gaming-Maus überzeugen. Das zweite Produkt, dass es zum Launch der Marke gab, ist die V700 Gaming-Tastatur. Im Gegensatz zu anderen Modellen, sind bei der...

    • Test: Zowie EC1-A

      Test: Zowie EC1-AZowie setzt die Evolution der eigenen Produkte fort. Wir haben bereits über die Neuauflage des FK1 berichtet und lobten die kleinen jedoch nützlichen Verbesserungen. Einmal mehr hat der...

    • Test: Lioncast LM30

      Test: Lioncast LM30Lioncast zählt zu den noch recht unbeschriebenen Blättern unter den Peripherie-Herstellern. Zur Produktpallette gehören unter anderem Headsets, Tastaturen und auch MMO-Mäuse wie zum...