Test: EpicGear Blade und Hybrid Pad

epicgear-blade-hybrid-padDer Eingabegeräte-Markt ist groß umkämpft - Hersteller wie Roccat, Cooler Master aber auch Razer, SteelSeries und Corsair sind stark vertreten in Deutschland. Nachdem EpicGear, eine Sparte von GeIL - einem Arbeitsspeicher-Spezialisten, im Jahre 2011 die erste Gaming-Maus unter dem Namen Epic Gear MeduZa präsentierte, folgten einige weitere Mäuse, Mauspads und eine Tastatur. Darunter auch die EpicGear Blade und das Hybrid Pad, die wir nachfolgend in unserem Testbericht vorstellen werden.

 

 IMG 0718

Wir danken EpicGear für die Bereitstellung der Testmuster und das damit entgegengebrachte Vertrauen.


Aktuelle News

Letzte Eingabegeräte Testberichte

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online